Kieler Straße 27
25485 Bilsen

Telefon: 04106 799 660

E-Mail: info@pferdeklinik-bilsen.de

Öffnungszeiten

Mo-Fr 8:00 - 16:30 Uhr

 

Besuchszeiten Klinik

Mo-Fr 8:00 - 18:00 Uhr

Sa, So und feiertags 10:30 - 11:00 Uhr

Gynäkologie und Fohlen

Fohlenmedizin

Von der Erstuntersuchung von neugeborenen Fohlen im Stall, der Implantation eines Mikrochips über die Behandlung von möglichen Magen-Darmerkrankungen (Kolik, Mekoniumverhalten, Durchfall) und Lungenerkrankungen bis hin zur operativen Behandlung von Stellungsfehlern decken wir viele Bereiche der Fohlenmedizin ab.

Falls notwendig kann eine intensivmedizinische Betreuung von lebensschwachen oder frühgeborenen Fohlen in der Klinik durchgeführt werden. Im klinikeigenen Labor werden zahlreiche Untersuchungen sofort durchgeführt.

Im Bereich der Fohlenorthopädie werden in der Pferdeklinik Bilsen Stellungsfehler (Stelzfuss, Durchtrittigkeit, X-Beine, O-Beine) sowohl konservativ (z.B. durch Beschlag, Fohlenschuhe, Oxytetrazyklin), als auch chirurgisch (z.B. per Desmotomie = Durchtrennung von Bändern; Tendotomie = Durchtrennung von Sehnen oder beispielsweise auch durch Wachstumshemmung oder -beschleunigung an der Wachstumsfuge) behandelt. Bei infektiösen Gelenkerkrankungen (z.B. Fohlenlähme, Fohlenseptikämie) können die Gelenke arthroskopisch gespült werden. Im Bereich der Fohlenchirurgie können außerdem Nabelerkrankungen, wie beispielsweise ein Nabelbruch, versorgt werden.